Doom3.ru





















    •  Главная

  •  Doom3-форум   •  Прислать новости




  •  Doom3-info



  



  •  Doom3: RoE



  



  •  Статьи



  



  •  Quake4



  



  •  Quake Wars



  




Реклама




DOOM3 - форум




hurumburum
06.03.2006 11:30
(----.mtu-net.ru)
МУЗЫКА, ОФФТОП, ФЛУД, ФЛЕЙМ И Т.Д И Т.П. № 4
Так как думаю она людям нужна, то создаю её.


Ответы на это сообщение:
Страницы: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31


n1ght
06.03.2006 12:25
(----.mtu-net.ru)
Re: МУЗЫКА, ОФФТОП, ФЛУД, ФЛЕЙМ И Т.Д И Т.П. № 4
Первый нах. И ниипёт.



KOHyC
06.03.2006 13:27
(----.arcor-ip.net)
Зарегистрирован: 21.07.2005
Город: Tromaville
Re: Re: МУЗЫКА, ОФФТОП, ФЛУД, ФЛЕЙМ И Т.Д И Т.П. № 4
n1ght писал(а):
Первый нах. И ниипёт.

Радует %))))

а я типо второнах?
или неуспел?

Вобщем я со вчера в запое.
Приехал ОДНОКЛАСНИК!!!!
я отпуск ради этого взял!
Невидел его около 6 лет!
Вчера напились. Сейчас пивом похмеляюсь %))))

Профиль [ЛС]


KOHyC
06.03.2006 13:28
(----.arcor-ip.net)
Зарегистрирован: 21.07.2005
Город: Tromaville
Re: МУЗЫКА, ОФФТОП, ФЛУД, ФЛЕЙМ И Т.Д И Т.П. № 4
з.ы.
А ведь я уже 10 лет как школу закончил :////
Думаю....

Профиль [ЛС]


KOHyC
06.03.2006 13:33
(----.arcor-ip.net)
Зарегистрирован: 21.07.2005
Город: Tromaville
С ума схожу...
1. Sarabande De Noir

Stille Nacht, heilige Nacht
Alles schläft, nur wir sind wach
Passen die Hände zum inneren Kreis
Singen von Feuer und ewigem Eis
Stille Nacht, eisheilige Nacht


2. Schneekönigin

Ihre Schönheit lässt mich frieren, ihre Bleichheit macht mich schweigen,
Draussen geht der Frost mit schwerem Schritt vorbei,
Sie trägt Eis auf ihren Lippen, Reif kriecht hoch an Fensterscheiben
Und ich seh das Schiff der Königin am Kai

Sie hat mich zu sich befohlen, ist gekommen mich zu holen,
In ihr Reich hinter den Meeren tief im Schnee
Und so sehr ich mich auch fürchte, vor dem Land aus Eis und Schweigen
Heut Nacht sticht das Schiff der Königin in See

Und der Kompass zeigt nach Norden, ich kehr zurück zu dir meine Schneekönigin,
Denn der Kompass zeigt zum Nordpol hin der Kristall steckt tief im Herzen,
Das nur schlägt für meine Schneekönigin

Sie hat mich zu sich befohlen, ist gekommen mich zu holen,
Heut Nacht ruh ich mich in ihren Armen aus,
Das vergessen legt sich nieder wie ein Schleier auf mich nieder
Meine Winterbraut bringt mich zurück nach Haus

Und der Kompass zeigt nach Norden, ich kehr zurück zu dir meine Schneekönigin,
Denn der Kompass zeigt zum Nordpol hin der Kristall steckt tief im Herzen,
Das nur schlägt für meine Schneekönigin

Ich werd nun ihr Schiff betreten zu den eisheiligen Beeten und dann leg
Ich meinen Kopf in ihren Schoss, Schnee fällt mitten in Mein Herz, sie
Lässt mich nie mehr los

Und der Kompass zeigt nach Norden, ich kehr zurück zu dir meine Schneekönigin,
Denn der Kompass zeigt zum Nordpol hin, der Kristall steckt tief im Herzen,
Das nur schlägt, der Kristall steckt tief im Herzen, das nur schlägt für
Meine Schneekönigin.


3. Feuerland

Land aus Blut im Ascheeregen, wüst und leer und ohne Segen,
Hier bin ich durch dich gefangen, muss für dich durchs Feuer gehen,
Du siehst mich in Flammen stehen, glühend will ich dich empfangen

Du hast mir meine Welt verbrannt, hast mich in dieses Land verbannt,
An meiner Seite sollst du sein, Komm ins Feuerland, zu mir, ins Feuerland,
Komm ins Feuerland, zu mir, wo ich gefangen bin

Lavaströme sind die Straßen, die sich einst durch Berge fraßen und ins
Feuerland dich bringen, auf den Steinen die noch brennen musst du tanzend
Eilige rennen über deinen Schatten springen

Du hast mir meine Welt verbrannt, hast mich in dieses Land verbannt,
An meiner Seite sollst du sein, Komm ins Feuerland, zu mir, ins Feuerland,
Komm ins Feuerland, zu mir, wo ich gefangen bin

Deine Haare, deine Hände, deine Augen die ich blende, sollen sich an mir
Entzünden, ich will dich reinigen von Sünden

Komm ins Feuerland, wo ich gefangen bin, ins Feuerland, zu mir, ins Feuerland,
Komm ins Feuerland, zu mir, wo ich gefangen bin,
Komm ins Feuerland, zu mir, ins Feuerland,
komm ins Feuerland, zu mir, wo ich gefangen bin

Ins Feuerland

Wo ich gefangen bin.


4. Sieben

Ich habe sieben Nägel, die schlag ich für dich ein und schling
Dir sieben Ketten um Hüfte Arm und Bein, mein Haus hat sieben Türen,
Ich sichre mein Versteck mit siebenfachen Schlössern und die Schlüssel
Schmeiss ich weg

Und nicht eins, nicht zwei, nicht drei und vier, nicht fünf mal still
Ich meine gier auch sechs ist nicht genug, sieben mal pflecht ich dein Haar
Um den alten Apfelbaum, sieben mal und es wird wahr, du hast keine wahl,
Denn die sieben ist meine Zahl

Ich habe sieben Hunde, die wachen vor dem Haus, und sieben Raben singen
Ihr Lied tagein, tagaus

Nicht eins, nicht zwei, nicht drei und vier, nicht fünf mal still
Ich meine gier auch sechs ist nicht genug, sieben mal pflecht ich dein Haar
Um den alten Apfelbaum, sieben mal und es wird wahr, du hast keine wahl,
Du hast keine Wahl, denn die sieben ist meine Zahl, sieben mal, du hast
Keine Wahl, denn die sieben ist meine Zahl

Sieben lieben sind gekommen, keine ist mir lang geblieben, sechs mal
Hab ichs hingenommen, doch du bist die Nummer sieben, sieben ist die Zahl,
Sieben mal pflecht ich dein Haar um den alten Apfelbaum, sieben mal und es wird wahr,
Du hast keine wahl, denn sieben mal pflecht ich dein Haar um den alten Apfelbaum,
Sieben mal und es wird Wahl, denn die sieben, denn die sieben ist meine Zahl,
Sieben mal, du hast keine Wahl, sieben mal denn die sieben ist meine Zahl


5. Lacrimae'74

[Instrumental]


6. Feuerkind

In den Zimmer meiner Kindheit war ein kalter Wind zu Haus, und
Obwohl der Ofen glühte, klebte Rauhreif an der Wand, nur die
Arme meiner Mutter hätten mich wohl wärmen können, doch kam sie
Mich nie besuchen, bis ich einst ein Streichholz fand

In den Zimmer meiner Kindheit lagen Schneelawinen lauernd, und
Verschütteten den Ausgang, für unendlich lange Zeit, nur mein
Vater mit den Augen von der Farbe blauer Gletscher hätte mich
Noch retten können, doch der Weg war wohl zu weit, ich bin ein
Stern aus flüssigem Metall, ich bin ein Stern, alles wird in
Meinen Armen Aschee, ein Stern, doch kein Feuer blendent weiß,
Taute je in mir das Eis

Ich bin ein Stern, ein Stern, Flammen sind nun meine Freunde,
Sollen mir im dunkel leuchten, sollen mich ein wenig wärmen,
Mich und meine kalte Wut, dieses Zimmer meiner Kindheit brenn
Ich immer wieder nieder, was mich frieren lassen hatte, ist nach
Stunden nur noch Glut durch meine kalte Wut, ich bin ein Stern
Aus flüssigem Metall, ich bin ein Stern, alles wird in meinen
Armen Aschee, ein Stern, aus flüssigem Metall, ich bin ein
Stern, alles wird in meinen Armen Aschee, ein Stern, doch kein
Feuer blendent weiß, taute je in mir das Eis

Ich bin ein Stern, alles wird in meinen Armen Aschee, ein Stern,
Doch kein Feuer brennent weiß taute je in mir das Eis


7. Das Rätsel II

Wer hat zuerst den Erdbeermund geküsst? Hat den Teufel und den
Tod gegrüßt gab euch je die besten Rätsel auf, wer sah so mancher
Waffe in den Lauf?

Wer gab für euch den Hofnarr Jahr für Jahr? Verrät den Liebeszauber
Ganz und gar, lag bei Maria mancher Nacht, wer hat ein Kleid aus
Rosen mitgebracht, ihr kennt die Antwort, ihr wart mit dabei,
Ihr kennt die Antwort, schenkt uns einen Schrei!

Wer zog als Vagabund durchs Land, stand in Flammen, hat Jesu gebrannt,
Das er am Ende jede Schlacht gewann und selbst in Träumen nie zur Ruhe
Kam, ihr kennt die Antwort, ihr wart mit dabei, ihr kennt die Antwort,
Schenkt uns einen Schrei!

Wer sang noch unterm Galgen laut sein Lied und trug im Feld so manchen
Parasit, der sich vermehrte ohne Scham, genährt vom Blut das aus den
Herzen kam? Ihr kennt die Antwort, ihr wart mit dabei, ihr kennt die Antwort,
Schenkt uns einen Schrei! Ihr kennt die Antwort, ihr wart mit dabei, ihr
Kennt die Antwort, schenkt uns einen Schrei!


8. S.O.S

Eingeschneit und zugefroren, steht ein Sendemast im Eis, Messerscharfe
Winde wehen und der Kompass dreht im Kreis, die Polarnacht will nicht
Enden, jedes Zeitgefühl ist fort, denn der Zeit friert zu Kristallen
Und verschüttet diesen Ort

Mit dem Packeis driftet langsam unsere letzte Hoffnung fort, unser Funke
In der Kammer betet dieses eine Wort SOS, wer rettet unsere Seelen?
SOS, wer zeigt den Weg ins Licht? SOS, SOS

Aufgegeben und verloren, steht ein Sendemast im Eis und wir legen unsere
Ohren an das Eisen leis, ganz leis, denn wir warten auf ein wispern, auf
Ein Zeichen von der Welt, war da nicht ein leises Knistern oder wars nur
Schnee der fällt

Mit dem Packeis driftet langsam unsere letzte Hoffnung fort, unser Funke
In der Kammer betet dieses eine Wort SOS, wer rettet unsere Seelen?
SOS, wer zeigt den Weg ins Licht? SOS, wer rettet unsere Seelen? SOS,
Wer zeigt den Weg ins Licht? SOS, SOS

Unsere Lippen blau und rissig, frieren fest am kalten Stahl und wir leiden
Unterm Nordlicht, bis zum ersten Sonnenstrahl, SOS, wer rettet unsere Seelen?
SOS, wer zeigt den Weg ins Licht? SOS, wer rettet unsere Seelen? SOS,
Wer zeigt den Weg ins Licht? SOS, ist noch jemand der das schweigen bricht?


9. Eisblumen

Der Tag flieht eilig aus der Stadt, die trinkt sich an den Schatten satt,
Und gibt ihr wahres Antlitz preis, die Pfützen schimmern schon wie Eis,
Am Himmel glänzt ein Silberstreif, der Abend wandelt Tau zu Reif, die
Bleichheit die von unseren Wangen schneit, macht uns wie Engel schön,
Sie sollten auf die Knie gehen und beten das der Mond verhangen bleibt

Wir sind wie Eisblumen, wir blühen in der Nacht, wir sind wie Eisblumen,
Viel zu schön für den Tag, wir sind wie Eisblumen, kalt und schwarz ist
Unsere Nacht, Eisblumen blühen in der Nacht

Der Morgen wandelt Reif zu Tau, der Tag macht alles grell und rau, wir
Kleiden uns in Traurigkeit, doch geht der Tag und unsere Zeit, wer leuchten
Will, der fleht das Licht, der schaut der Nacht ins Angesicht, die Bleichheit
Die von unseren Wangen schneit macht uns wie Engel schön, sie werden auf die
Knie gehen und beten das der Mond verhangen bleibt

Wir sind wie Eisblumen, wir blühen in der Nacht, wir sind wie Eisblumen,
Viel zu schön für den Tag, wir sind wie Eisblumen, kalt und schwarz ist
Unsere Nacht, Eisblumen blühen in der Nacht

Wir sind wie Eisblumen, wir blühen in der Nacht, wir sind wie Eisblumen,
Viel zu schön, wir sind wie Eisblumen, wir blühen in der Nacht, wir sind
Wie Eisblumen, viel zu schön für den Tag, wir sind wie Eisblumen, kalt
Und schwarz ist unsere Nacht, Eisblumen blühen viel zu schön für den Tag,
Wir sind wie Eisblumen, wir sind wie Eisblumen, wir sind wie Eisblumen,
Kalt und schwarz ist unsere Nacht, Eisblumen blühe

Профиль [ЛС]


n1ght
06.03.2006 13:34
(----.mtu-net.ru)
Re: МУЗЫКА, ОФФТОП, ФЛУД, ФЛЕЙМ И Т.Д И Т.П. № 4

а я типо второнах?

Угу.



KOHyC
06.03.2006 13:35
(----.arcor-ip.net)
Зарегистрирован: 21.07.2005
Город: Tromaville
Re: МУЗЫКА, ОФФТОП, ФЛУД, ФЛЕЙМ И Т.Д И Т.П. № 4
и здесь умляуты неотображаются %((((

Профиль [ЛС]


hurumburumfurumnur
06.03.2006 13:43
(----.mtu-net.ru)
Зарегистрирован: 24.02.2006
Город: Москва
Re: МУЗЫКА, ОФФТОП, ФЛУД, ФЛЕЙМ И Т.Д И Т.П. № 4
Кодировка win-1251 не может сочетать русские буквы с другими, кроме классических латинских.

Профиль [ЛС]


Last
06.03.2006 16:04
(----.stv.ru)
Зарегистрирован: 17.03.2006
Город: Ставрополь
Re: МУЗЫКА, ОФФТОП, ФЛУД, ФЛЕЙМ И Т.Д И Т.П. № 4
Сидит как-то Донни в окне и думает doom'у. Мимо проезжал жирный манкубус с большими белыми усами. На телеге. Неспеша он остановился, слез с телеги и давай всякую х*ню гнать.
-Погоди. - оборвал его Донни. - Ты кто такой?
-Я - манкубус стукнул себя ракетницей в грудь - веселый малочник! А ты знаешь откуда появилось выражение "Молоко убежало?"
-Молока бы щас, да с пивом! - подумал Донни и ответил - Неаа.
Малочник принялся дальше гнать всякую х*йню. А телега медленно поехала с горки набирая скорость.
Донни увидел что его молоко убегает, и пора предпринять какието действия.
-Сцуко! Ебо*нат сраный! Бл*я молоко уезжает!! Хули встал! - заорал Донни.
-Бл***яять!! Пиз***дец! Стой су****"№;ка! - заорал веселый малочник догоняя телегу. В конце Донни остался без пива с молоком, Веселый малочник раз*еб*ал телегу вместе с молоком, его крыша очень обозлилась и переломала ноги и руки веселому молочнику. А от постоянных побоев рожа В.М. застыла одной и тойже стойке смирно -
Ну конечно бравый думер заменил молоко на водку и пригласил на мега-пьянку своих корешей.
Ну а мораль этой басни такова - Нех***уй всякой ху**итой заниматься на роботе! Надо делать дело!

Профиль [ЛС]


KOHyC
06.03.2006 18:17
(----.arcor-ip.net)
Зарегистрирован: 21.07.2005
Город: Tromaville
Re: МУЗЫКА, ОФФТОП, ФЛУД, ФЛЕЙМ И Т.Д И Т.П. ? 4
Пересел на линукс.
ДУМ3, квак4, квак3 запустил.
Какбы теперь Дум1|2 запустить...
ZDaemona линуксячего вроде нет %||||

Профиль [ЛС]


Donny Ph
06.03.2006 18:27
(----.rol.ru)
Re: МУЗЫКА, ОФФТОП, ФЛУД, ФЛЕЙМ И Т.Д И Т.П. № 4
зачем тебе Линукс КОНуС?
Скоро новая винда выйдет.



***
06.03.2006 18:33
(----.utech.ru)
Re: МУЗЫКА, ОФФТОП, ФЛУД, ФЛЕЙМ И Т.Д И Т.П. № 4

Stille Nacht, heilige Nacht


silent Night, Night Sacred ???

Тихая ночь, святая ночь

(правильно ?)



KOHyC
06.03.2006 18:34
(----.arcor-ip.net)
Зарегистрирован: 21.07.2005
Город: Tromaville
Re: Re: МУЗЫКА, ОФФТОП, ФЛУД, ФЛЕЙМ И Т.Д И Т.П. ? 4
Donny Ph писал(а):
зачем тебе Линукс КОНуС?
Скоро новая винда выйдет.

Издеваешься?

мастдай - mustdie!!!

Нашол и зюдемон под линукс %)

больше в винду ниногой нах это мелкомягкоедерьмоОС.
единственное чего жаль так это
AIMP и QIP
но ничего ХММС и Гаим тоже прокатят %)

Профиль [ЛС]


Rook
06.03.2006 18:37
(----.utech.ru)
Зарегистрирован: 13.10.2006
Re: МУЗЫКА, ОФФТОП, ФЛУД, ФЛЕЙМ И Т.Д И Т.П. № 4
silent Night, Night holy


Stille Nacht, heilige Nacht


(Правда похоже ?)

Профиль [ЛС]


KOHyC
06.03.2006 20:19
(----.arcor-ip.net)
Зарегистрирован: 21.07.2005
Город: Tromaville
Re: МУЗЫКА, ОФФТОП, ФЛУД, ФЛЕЙМ И Т.Д И Т.П. № 4
http://www.planetquake.com/images/photo/big/potd-01-20-06-big.jpg
правильный способ размещения ярлыков на десктопе.

Профиль [ЛС]


GreуWolf
06.03.2006 20:37
(----.mtu-net.ru)
Зарегистрирован: 24.05.2006
Город: MOSCOW
Re: МУЗЫКА, ОФФТОП, ФЛУД, ФЛЕЙМ И Т.Д И Т.П. № 4
Переходящее знамя!!!
Ballade-Joe Hisaishi
Brother-Joe Hisaishi OSTs "Брат Якудзы "

Профиль [ЛС]

Страницы: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31



Вам необходимо зарегистрироваться, чтобы оставлять сообщения в этом форуме.


WF-Forum v.3.0 © 2001-2006 
Ничего не делал 0.19272804260254 секунд



Розовый























Valuehost.Ru


Яндекс цитированияRambler's Top100Rambler's Top100
DOOM3 is a registered trademark of id'Software
Copyright 2002-2019 © Doom3.ru